elements-flagge-uk   |  STAHL-PROJEKT ICS 5000 / ANFIELD STADION

GAME – GOAL – VICTORY

SCHIEDEL ICS 5000
PUNKTET IM ANFIELD STADION

MARK TAYLOR

Projektmanager bei Dieselec Thistle Generatoren

// Anfield ist eines der historischen Stadien der Welt.

Es erweckt so viel Leidenschaft und so viele Träume bei den Menschen, die von den alten Rängen aus zusehen, wie auch bei namhaften Spielern, die das Spielfeld dominieren. Es hat so viele unvergessliche Spiele gesehen, den sich wiegenden „Kop“, die legendäre Fangemeinde in den 60ern und dann die überwältigenden Triumphe im Europapokal in den 70ern und 80ern. Das Stadion, ein altmodischer kompakter Bau, erwachte an Spieltagen zum Leben, mit einer beengenden Atmosphäre, die viele Teams einschüchterte.

Mit dem Taylor-Report wurde das Stadion modernisiert; es hatte noch immer die Atmosphäre wie zu seiner erfolgreichen Hochphase, doch die Kapazität war verringert. In der Vergangenheit gab es eine Reihe von Optionen zur Sanierung oder Umsiedlung, sogar einschließlich eines gemeinsam mit Everton genutzten Stadions. Das Team selbst kämpfte darum, an frühere Erfolge anzuknüpfen, nachdem es von Mega-Milliarden-Teams wie Chelsea und Manchester City überholt worden war. Einen kurzen Aufschwung gab es Mitte der 90er, als der Europapokal ein weiteres Mal gewonnen werden konnte. Seitdem gab es nur mäßige Erfolge und Streitereien um das Stadion, und darum, wie man es für ein modernes Zeitalter tauglich machen könnte.

Glücklicherweise entschied man sich für eine Sanierung. Es wurden so viele neue und beeindruckende Stadien in ganz Großbritannien gebaut, welche ihre Gastgeber-Teams zu neuen Höhen aufsteigen ließen, doch beim Stadion von Anfield blieb die Essenz des alten Stadions bestehen. Der Stadionumbau ist Teil einer großangelegten Wiederbelebung der Region. Dies bedeutet, dass die Kapazität bei über 60.000 Personen liegen könnte, wodurch es zu einem der größeren Stadien in der Premier League werden würde. Jedoch hat das Stadion seine Atmosphäre behalten und die Clubs haben gelernt, dass neben der Ästhetik, genau diese Atmosphäre ein integraler Bestandteil jeder Sanierung ist. Wie bei jedem derartigen Großprojekt, muss man sich auf etablierte und namhafte kommerzielle Teams verlassen können, um die Arbeiten unter den heutigen strengen Gesundheits- und Sicherheitsaspekten ausführen zu können. Ein solcher wichtiger Hersteller, Dieselec, mit langjähriger Erfahrung, wurde durch den FC Liverpool ausgewählt, eine Notstromversorgung für den Neubau zu liefern und zu installieren. Es kam ein 700 kVA-Generator zum Einsatz, der ein Schallschutzgehäuse erhielt.

„Das Projektteam und die Installateure vor Ort waren immer sehr gut. Neil Lamond (Projektingenieur Schiedel UK) engagiert sich immer besonders, um sicherzustellen, dass wir den bestmöglichen Service bekommen.“

// HIGH-TECH unter dem Dach

Mark Taylor, Projektmanager bei Dieselec Thistle Generatoren, sagte: „Es ist ein tolles Gefühl, an der großangelegten Sanierung eines solchen symbolträchtigen Wahrzeichens beteiligt zu sein. Die Installation war eine Herausforderung, doch unsere Erfahrung mit wichtigen Infrastrukturprojekten stellte sicher, dass die Arbeiten erfolgreich und in Erfüllung unserer hohen Standards ausgeführt werden konnten.“

Schiedel lieferte den ICS 5000 Abzug für den Dieselec-Generator. Der ICS 5000 ist ein doppelwandiger Edelstahl-Abzug, isoliert mit einer 25 mm dicken hochdichten Superwool-Isolierschicht. Der ICS 5000 ist für einen Druck bis zu 5000 Pa ausgelegt und wurde von Schiedel bei hunderten Prestige-Projekten, wie das Anfield-Projekt eines ist, im gesamten Vereinigten Königreich und in ganz Europa eingesetzt.
Es war schon dadurch ein außergewöhnliches Projekt, dass sich das Rohr, wie Fußballspieler auf dem Rasen gegen eine dicht stehende gegnerische Verteidigung, um eine ganze Reihe von Winkeln und Ecken winden musste, um den letztendlichen Abzugspunkt zu erreichen.

„EINMAL MEHR ZEIGT ES SICH, DASS SCHIEDEL DAS BEVORZUGTE UNTERNEHMEN FÜR ALLE GROSSEN BAUUNTERNEHMER UND KESSELHERSTELLER BEI WICHTIGEN KOMMERZIELLEN PROJEKTEN IST.
SEIN RUF UND SEINE ZUVERLÄSSIGKEIT SOWIE DIE HALTBARKEIT ALL SEINER PRODUKTE BEDEUTET, DASS ES DIE EINZIGE WAHL FÜR KRITISCHE PROJEKTE IST.“

Mark Taylor

So wurde das Edelstahlsystem ICS 5000 installiert:

Der Abzug mit einem Außendurchmesser von 350 mm und einem Innendurchmesser von 300 mm wurde horizontal zum Schalldämpfer installiert, bog dann um 90 Grad ab und verlief horizontal für weitere 3 Meter gerade zur Wand. Dort bog er wieder um 90 Grad ab und verlief für etwa 3 Meter entlang der Wand, bevor er in einem Winkel von 45 Grad nach oben bog und dann für weitere 2,5 Meter in die Höhe stieg. Und damit noch nicht genug: der Abzug bog wieder um 90 Grad ab und befand sich nun im Anlagenraum in der ersten Etage. Hier wurden weitere 2,5 Meter installiert, und schließlich erreichte er die Außenwand. Und auch hier war noch nicht Schluss, denn auch im Freien wurden noch einmal 10 Meter bis zum eigentlichen Abschluss installiert!

Kontaktieren Sie uns!

Produktanfragen, Anregungen, Wünsche? Zögern Sie nicht, schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Start typing and press Enter to search